Worauf achten Sie beim Einkauf Ihrer Männerkosmetikprodukte besonders? 

Ist es das Verfallsdatum? Die verwendeten Zutaten oder die Verpackung? 

Wenn man als erstes auf das Verfallsdatum schaut, erwartet man, dass es die Tage überdauert, ohne schlecht zu werden. 

In der Welt der Schönheit gibt es zwei verschiedene Arten von Konservierungsmitteln Agenten, natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika und chemisches Konservierungsmittel Agenten

Möchten Sie Ihrer Haut die liebevolle Pflege geben, die sie verdient? Achten Sie auf die Inhaltsstoffe der kosmetischen Produkte, die Sie auf Ihre Haut auftragen. 

Wir werden Sie aufklären über natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika und worauf Sie bei Kosmetika achten sollten, bevor Sie Ihr nächstes Produkt kaufen Hautpflegeprodukt. 

Bio-Konservierungsmittel für Kosmetika 

Bio-Konservierungsmittel für Kosmetika 

Vielleicht wissen Sie, dass in einigen Kosmetika, Medikamenten und Lebensmitteln Gift- und Reizstoffe enthalten sind, weshalb Sie nach Produkten mit biologischen oder natürlichen Konservierungsstoffen suchen. 

Chemische Konservierungsmittel erfüllen zwar ihren Zweck, aber sie schaden der Haut sehr. 

Deshalb ist es wichtig, vor dem Kauf von Produkten mit natürlichen Konservierungsstoffen auf dem Etikett nachzusehen. Hautpflegeprodukte für Männer

Was sind biologische Konservierungsstoffe? 

Biologische oder natürliche Konservierungsstoffe sind Zutaten, die in der Natur vorkommen und nicht künstlich verarbeitet werden. 

Diese Konservierungsstoffe tragen dazu bei, dass Produkte nicht vorzeitig verderben.

Natürliche Konservierungsmittel sind frei von Parabenen, Mineralölen, Silikonen, Petrolatum, S.L.S, Propylenglykol, synthetischen Farb- und Duftstoffen, PEG und Carbomeren.

Verwendung von natürlichen Konservierungsmitteln: 

● Es hilft, das Wachstum von Pilzen und Bakterien zu verhindern (antimikrobiell) 

● Es verhindert das Wachstum von Schimmel und Hefe (antibakteriell) 

● Verzögert die Oxidation 

● Stoppt die Alterungsprozess in kosmetischen Produkten 

Liste der natürlichen Konservierungsstoffe für Kosmetika:

● Aloe vera

 Natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika

Aloe vera ist eine sukkulente Pflanze, die in den Tropen auf der ganzen Welt vorkommt. Sie enthält B1, B2, B6, C, Enzyme, Phenolverbindungen, Cholin, Niacinamid, Glykoprotein, Salicylsäuren und sekundäre Pflanzenstoffe.

Es hat viele wertvolle Vorteile, die von der Linderung von Sonnenbrand über die Heilung von Wunden bis hin zur Bekämpfung von Hautinfektionen und vielem mehr reichen. 

Wissenschaftler haben aus der Aloe-Vera-Pflanze Aloe-Vera-Konservierungsmittel entwickelt, die in der Kosmetikindustrie als natürliche Konservierungsmittel eingesetzt werden. Aloe vera ist zu einem der am häufigsten verwendeten natürlichen Konservierungsmittel für Kosmetika geworden. 

● Benzylalkohol 

Benzylalkohol kommt in der Natur in vielen Pflanzen vor, darunter Jasmin, Hyazinthe und die Ylang-Ylang-Blüte des Cananga-Baums.

Aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften wird es kosmetischen Produkten als Konservierungsmittel zugesetzt. Man findet es in Shampoos, Lotionen, Seifen, Körper- und Gesichtsreinigern. 

● Zitronensäure

 

Dies ist ein natürliches Konservierungsmittel, das sowohl in Lebensmitteln als auch in kosmetischen Produkten verwendet wird. Es ist ein Antioxidans, das in vielen Früchten wie Orangen, Limetten, Zitronen, Grapefruits und Tomaten vorkommt.

Zitronensäure hilft, das Wachstum von Schimmel, Hefe und einigen Bakterien zu verhindern. Sie kann natürlich aus Zucker gewonnen oder synthetisch hergestellt werden. 

● Grapefruitkernextrakt

 

Ein Grapefruitkernextrakt ist seit langem für seine antimykotischen Eigenschaften bekannt, obwohl er auch Bakterien und Viren abtöten kann.

Es ist ein Konservierungsmittel in Seifen, Shampoos, Lotionen, Deodorants und Geschirrspülmitteln. Grapefruitkernextrakt kommt natürlich vor, wird aber auch zu einem synthetisch hergestellten Produkt verarbeitet. 

● Natriumerythorbat

 

Sowohl Zitronen als auch Limetten enthalten reichlich Vitamin C, das die Zellen vor Schäden durch freie Radikale schützt. Ein aus diesen Früchten gewonnenes Konservierungsmittel ist Natriumerythorbat.

Eine übliche Zutat in verarbeiteten Fleischwaren, um die Farbe zu erhalten, aber auch in vielen Hautpflegeprodukten. 

● Rosmarin-Extrakt

 

Dieser Extrakt ist ein starkes Antioxidans, das das Ranzigwerden von Lebensmitteln und Kosmetika verhindern kann (unangenehme Gerüche, die durch Lipidoxidation entstehen).

Es wird seit Jahrhunderten verwendet, um Gerichten Geschmack zu verleihen, wird aber jetzt zunehmend als Konservierungsmittel in verarbeiteten Lebensmitteln und Kosmetika eingesetzt. 

● Teebaumöl 

Dieses Öl wird aus der Teebaumpflanze destilliert, die seit Jahrhunderten als Antiseptikum zur Behandlung von Wunden verwendet wird. Es wird in Seifen, Shampoos, Lotionen, Gesichtswäschen und Aknebehandlungen verwendet, um Akne zu behandeln. 

● Salbeiöl 

Salbeiöl ist ein Konservierungsmittel und ätherisches Öl. Es gibt viele Salbeiarten, die nützliche Öle produzieren, die antibakterielle Eigenschaften enthalten und Bakterien, Pilze und Viren abtöten können.

Es wird üblicherweise Zahnpasta und Mundwasser zugesetzt, um die Wirkung gegen Karies und Plaquebildung zu verstärken. 

Der Nachteil ist, dass sich Salbeiöl nicht gut mit Wasser vermischt, so dass die Oberflächen zum Vermischen eingeölt werden müssen. 

● Tocopherylacetat (Vitamin E) 

Dieses Antioxidans kommt natürlich in Weizenkeimöl, Reiskleieöl und Oliven vor. Aufgrund seiner Stabilität und seiner Fähigkeit, Lipide und wasserlösliche Substanzen vor Schäden durch freie Radikale zu schützen, ist es eines der am häufigsten verwendeten Antioxidantien. 

Obwohl es technisch gesehen kein Konservierungsmittel ist, hilft es, Oxidation zu verhindern. Aus diesem Grund ist es ein Antioxidans. Um Öle zu "konservieren", enthält Vitamin E Oxidationsreaktionen, die zu Reaktionen führen, die die Öle schädigen. Dadurch wird die Haltbarkeit Ihrer kosmetischen Produkte verlängert. 

● Gluconolacton 

Gluconolacton ist ein Konservierungsmittel, das gut gegen Pilze, Schimmel und Hefe in Hautpflegeprodukten und verarbeiteten Lebensmitteln wirkt.

Es gilt als sicherer Zusatzstoff für beide Produkte, kann aber bei verletzter Haut oder bei Personen mit empfindlicher Haut Haut zu Hautreizungen führen. Gluconolacton kommt natürlich in Mais, Honig, Reiswein und Fruchtsäften vor. 

● Natriumbenzoat und Kaliumsorbat 

Diese beiden Konservierungsmittel wirken gut gegen Pilze und Bakterien in Lebensmitteln und Kosmetika.

Sie sind weit verbreitete Inhaltsstoffe in vielen verarbeiteten Lebensmitteln, um Schimmelbildung zu verhindern und Aromastoffe vor Oxidation zu schützen. Die gleichen Vorteile finden sich in Shampoos, Spülungen, Körperwaschmitteln und sogar Lotionen. 

CHECK OUT UNSER EINKAUFEN MIT NATÜRLICHEN PRODUKTEN

Bedeutung natürlicher Antioxidantien in Kosmetika 

Antioxidantien sind nicht mit Konservierungsmitteln zu verwechseln, aber sie spielen eine entscheidende Rolle bei der "Konservierung". Sie tragen zum Schutz vor Schäden durch freie Radikale bei. 

Antioxidantien in Kosmetika werden in erster Linie verwendet, um die Produkte vor Oxidation zu schützen, die sie schneller verfallen lässt. 

Antioxidantien verhindern die Bildung von freien Radikalen, die durch UV-Licht, Umweltverschmutzung oder andere Umweltfaktoren entstehen. 

Sie können auch altersbedingte Hautschäden und Hautentzündungen wie Erytheme (Rötungen der Haut) reduzieren. 

Die wichtigste Klasse der in Kosmetika verwendeten Antioxidantien: 

  1. Vitamin E (Tocopherole und Tocotrienole) 
  2. Vitamin C (Ascorbinsäure, L-Ascorbylpalmitat, Natriumascorbat) 
  3. Extrakt aus grünem Tee (Polyphenole) 
  4. Traubenkernextrakt 

Therapeutische Vorteile von natürlichen Antioxidantien für die Haut 

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Elastizität und Festigkeit, was dazu führt, dass sie erschlafft und müde und abgenutzt aussieht. 

Es ist schwierig für die Haut, ihre Elastizität und Festigkeit zu erhalten, wenn sie mit aggressiven Chemikalien belastet wird. 

Diese aggressiven Chemikalien gelangen in den Blutkreislauf und verursachen schwere Schäden an Haut und Körper. 

Wie kann eine einzelne Person herausfinden, welches Produkt das beste ist? 

Achten Sie darauf, dass Sie Produkte mit Antioxidantien kaufen. Antioxidantien in Kosmetika pflegen die Haut besser als Hautpflegeprodukte ohne sie. 

Die topische Anwendung von Antioxidantien kann helfen, Falten, feine Linien, Rötungen, Hyperpigmentierung, Pickel nach Akne und sogar schwere Erkrankungen wie Ekzeme oder Schuppenflechte zu beseitigen/verbessern. 

Einige Beispiele für natürliche Antioxidantien sind: 

● Ascorbinsäure 

● Milchsäure 

● Propionsäure 

● Sorbinsäure 

Unsere Bio-Hautpflege-Rohstoffe sind gegen Bakterien, Hefe, Schimmel und Pilze konserviert. Das bedeutet, dass Sie sicher sein können, gut konservierte und sichere Produkte zu erhalten. 

Zum Beispiel, unser Revitalisierende Augencreme für Männer enthält HanfsamenölAloe vera, Jojobaöl und Hyaluronsäure. 

Dies hilft, Trockenheit zu verhindern und die Elastizität der Augenpartie zu verbessern. Unser Straffendes Gesichtsserum für Männer kann tief in die Haut eindringen und verleiht ihr dank Hyaluronsäure (Natriumhyaluronat), Hanfsamenöl, Emulium Mellifera Olivenöl, Aloe Vera und Jojobaöl ein jüngeres, pralleres Aussehen. 


Sie sind nicht sicher, ob Augencreme und Gesichtsserum das Richtige für Sie sind?

Vertiefen Sie sich in diese beiden Lektüren:

WARUM ES SICH LOHNT, IN EINE AUGENCREME FÜR MÄNNER ZU INVESTIEREN

ALLES, WAS SIE ÜBER GESICHTSSERUM FÜR MÄNNER WISSEN MÜSSEN


Biologische Hautpflegerohstoffe werden entweder als selbstkonservierend oder als konservierungspflichtig eingestuft. Produkte, die aus beiden Zutaten hergestellt werden, müssen gegen Bakterien, Hefe, Schimmel und Pilze konserviert sein. 

Biologische Hautpflegeprodukte, die mit biologischen Konservierungsstoffen formuliert sind, können ein Jahr oder länger haltbar sein. Im Gegensatz dazu können nicht-biologische Produkte mit Mikroorganismen bewachsen sein, wenn sie nicht nach ein paar Wochen gekühlt werden. 

Emulgatoren werden in der Biokosmetik häufig verwendet, um Inhaltsstoffe auf Wasser- und Ölbasis zusammenzuhalten. Bio-Hautpflege-Rohstoffe können selbst eine stabile Emulsion bilden, doch sollten natürliche Emulgatoren gewählt werden, wenn sie mit anderen Inhaltsstoffen kombiniert werden sollen. 

Ohne Zusatz von Emulgatoren könnten sie sich nach einiger Zeit in Öl und Wasser trennen. Bio-Hautpflegeprodukte, die einen Bio-Emulgator enthalten, können mehr als sechs Monate haltbar sein, während nicht-biologische Produkte innerhalb von drei Monaten ranzig werden können. 

Natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika werden biologischen Hautpflegerohstoffen, veganen Konservierungsmitteln für Kosmetika und Bio-Emulgatoren zugesetzt. Biologische Hautpflegerohstoffe sind die Hauptbestandteile von Hautpflegeprodukten, die seit Jahrhunderten verwendet werden, um Produkte frisch und frei von Mikroorganismen zu halten. 

Biologische Hautpflegeprodukte benötigen nur eine winzige Menge an Konservierungsmitteln, um angemessen konserviert zu werden, und sie enthalten in der Regel natürliche Inhaltsstoffe wie Grapefruitkernextrakt oder ätherische Öle.

Natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika

Wenn Bio-Hautpflege-Rohstoffe mit veganen Konservierungsmitteln für Kosmetika und Bio-Emulgatoren für Kosmetika kombiniert werden, ist das Kosmetikprodukt bei richtiger Lagerung bis zu einem Jahr oder länger haltbar. 

Biologische Hautpflegeprodukte, die mit biologischen Konservierungsstoffen formuliert sind, halten sich bei richtiger Lagerung bis zu einem Jahr oder länger. Im Gegensatz dazu können nicht-biologische Produkte innerhalb von drei Monaten nach dem Öffnen verunreinigt werden, wenn sie nicht gekühlt werden. 

Zu den natürlichen Inhaltsstoffen für Kosmetika gehören Rosmarinextrakt und Avocadoöl, die auf natürliche Weise vor Bakterien schützen. Biologische Hautpflegerohstoffe wie Jojobaöl, Sheabutter und Kokosnussöl enthalten ein natürliches Antioxidans, das das Wachstum von Mikroorganismen hemmt.

Ein weiterer natürlicher Inhaltsstoff, der Sie begeistern sollte, wenn Sie ihn in Ihrem Kosmetikprodukt entdecken, ist das Vorhandensein von Algenextrakten. 

Biologische Hautpflegeprodukte aus diesen Inhaltsstoffen können mit Vitamin E oder Grapefruitkernextrakt konserviert werden, um eine kurze Haltbarkeit zu gewährleisten, ohne ranzig zu werden. Sie können auch nach veganen Konservierungsmitteln für Kosmetika suchen, die aus veganen Quellen stammen. Diese Konservierungsmittel haben ähnliche Eigenschaften wie solche aus tierischen Quellen. 

Natürliche Konservierungsmittel für Kosmetika

Warum Sie natürliche Hautpflegeprodukte verwenden sollten 

Wenn es um die Pflege Ihrer Haut geht, sollten natürliche Hautpflegeprodukte Ihre erste Wahl sein.

Das liegt daran, dass die Produkte ohne Pestizide, Zusatzstoffe und viele andere Chemikalien angebaut werden. 

Ihre Haut ist ein guter Indikator dafür, was in den Produkten, die Sie kaufen, enthalten ist.

Wenn Ihre Haut auf ein bestimmtes Produkt negativ reagiert, ist es wahrscheinlich, dass es Chemikalien und Zusatzstoffe enthält.

Hinzu kommt, dass einige Inhaltsstoffe eher Reaktionen hervorrufen können als andere. 

Natürliche Hautpflegeprodukte haben auch die richtige Konsistenz für Ihre Haut.

Diese halten besser als andere, insbesondere wenn sie Hitze und Feuchtigkeit ausgesetzt sind, und eignen sich daher besser für Ihre tägliche Schönheitspflege.

Einige dieser natürlichen Produkte halten sogar den ganzen Tag oder die ganze Nacht durch, so dass Sie noch mehr davon profitieren können. 

Valuxxo Fazit

Wir hoffen, dass Sie nun besser darüber informiert sind, wie wichtig es ist, Produkte mit natürlichen Konservierungsstoffen zu wählen.

Wirksame Hautpflege ist ein Prozess, der damit beginnt, dass Sie die richtige Wahl für Ihr Hautpflegeprogramm treffen und herausfinden, was für Ihre Haut am besten funktioniert.

Als Mann sollten Sie Ihre Hautpflege individuell auf Ihren Hauttyp abstimmen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Verwenden Sie, wann immer möglich, natürliche Zutaten. 

Herren-Augencreme Valuxxo Premium

ERHALTEN SIE 10% RABATT FÜR IHRE ERSTE BESTELLUNG

Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein und Sie erhalten 10% Rabatt auf Ihre erste Bestellung sowie die neuesten Nachrichten und Updates von unserem Team.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Pin It auf Pinterest

Teilen Sie dies